Skip to main content

Eine etwas überdimensionierte Powerbank – das ist die Suaoki S270. Die kompakte Powerstation liefert mehr Kapazität und mehr Möglichkeiten als eine normale 5V Powerbank, ist im Vergleich mit anderen Powerstations aber eher eine kleine Ausführung. Ich habe das kleine Wunderpaket nun schon eine ganze Weile in Gebrauch und bin durchaus überzeugt! Was das Teil so alles kann möchte ich euch in diesem kurzen Testbericht verraten.

Die Suaoki S270 Powerstation im Test

Funktionen im Überblick

Die S270 von Suaoki hat einiges zu bieten! Neben drei USB Anschlüssen jeweils mit 10,5W und einem Quick Charge 3.0 USB Anschluss mit 18W gibt es noch 12V DC Anschlüsse und einen AC Anschluss. 12V DC Anschlüsse gibt es insgesamt 4 Stück mit bis zu 15A (180W max) und 2 AC Schnittstellen mit max. 150 Watt.

SUAOKI S270 Power Station 150Wh mit USB QC3.0, 220V AC-Steckdose, 4 DC-Ports, 4 USB-Ports

AC / DC / USB-Ausgänge: (1x) AC-Steckdose (150W max); (4 x) DC-Anschluss (15A / 180W max); (1x) QC3.0 USB-Anschluss (18W max); (3x) USB-Anschlüsse (max. 10,5 W); Gebühren oder Befugnisse Produkte wie Laptops, Telefone, Tabletten, Kameras, Drohnen, CPAP-Maschine, kleine Haushaltsgeräte und vieles mehr
Mobile Stromversorgung: 150Wh (Batteriekapazität: 3.7V 40500mAh / 11.1V 13500mAh) leistungsstarke Ladestation für Camping oder Notfall-Backup; wahrscheinlich das kompakteste Kraftwerk mit einer Größe von 7,3 * 4,3 * 4,7 Zoll, und das Gewicht beträgt nur 2,9 lbs; 2 versenkbare Hebegriffe machen es noch tragbarer
Effizienter Solargenerator: Verbinden Sie ein Solarpanel (nicht im Lieferumfang enthalten) und S270 Power Station über DC 3.5X2.1 mit MC4-Anschluss (im Lieferumfang enthalten), es kann ein leiser und gasfreier Solargenerator sein; mit MPPT Solarladeregler im Inneren kann das Gerät viel effizienter geladen werden

Preis: 115,99 

Bei Amazon kaufen*

Auch ganz nett ist die verbaute LED-Lampe denn so habe ich schon öfter mal den Lagerplatz oder den Weg zum Auto ausleuchten können ohne nach meiner Taschenlampe suchen zu müssen.

USB-Schnittstellen

Was die die USB-Schnittstellen der Powerstation angeht ist die S270 nicht ganz auf dem aktuellsten Stand da leider kein USB-C (PD) verbaut ist. Zumindest gibt es aber einen USB 3.0 Quick Charge Port.

12V DC-Schnittstellen

Für die 12V DC Ports wird ein Adapter mitgliefert sodass ihr eine ganz normale 12V-Buchse wie im Auto habt. Daran können dann also beliebige 12V Geräte angeschlossen werden die man sonst auch oft im Auto verwendet. Ich benutze zum Beispiel ganz gern eine kleine elektrische Kühlbox zusammen mit der Suaoki 270 (Hält in etwa 4 Stunden und sollte daher vorgekühlt werden).

AC Schuko Steckdose

Die Schuko Steckdose ist das Highlight der S270 denn an welche Powerbank kann man schon ganz normale Geräte mit einem 230V Stecker anschließen? In dieser Preisklasse ein klarer Pluspunkt! Es handelt sich bei dem Anschluss um einen AC-Ausgang mit modifizierter Sinuskurve. Die sonst weiche Sinuskurve von Wechselstrom wird von der S270 nur imitiert und stellt sich auf einem Oszilometer eher als stufige Welle dar. Für die allermeisten Geräte ist das heutzutage kein Problem mehr. Dem entsprechend ist in der Powerstation kein vollwertiger Wechselrichter verbaut. Das wäre für das kleine Paket auch vollkommen unpassend.

Es können Geräte mit maximal 150W angeschlossen werden (kurzzeitig). Dauerhaft schafft die Powerstation nur 100W.

Was kann man alles anschließen?

Grundsätzlich kann man an die kleine Box alles anschließen was den passenden Stecker hat. Man muss natürlich die maximalen Leistungsangaben beachten und merkt so schnell, dass man keine großen Geräte mit hoher Wattzahl anschließen kann. Es gibt aber so einiges was man durchaus gut mit der S270 betreiben kann. Ich habe hier mal eine kleine Liste mit Dingen die ich alle schon mit der Powerstation betrieben habe.

  • Elektrische Kühlbox (ca. 35 – 50W)
  • Lötkolben (ca. 60W)
  • Mini-Beamer (ca. 70W)
  • Notebooks
  • Diverse 5V Geräte
  • 12V Lampen
  • kleiner Verstärker mit Lautsprechern

Kapazität

Angegeben ist die Suaoki S270 mit einer Gesamtkapazität von 150Wh (13.500 mAh bei 11,1 V). Wenn man jetzt nur 13.500 mAh ließt erweckt das schnell einen falschen Eindruck denn viele normale Powerbanks haben schon höhere Kapazitäten von bis zu 20.000 mAh angegeben. Der entscheidene Unterschied liegt in der Spannung. Die Suaoki ist mit 11.1 V angegeben, handelsübliche Powerbanks hingegen in der Regel nur mit 3,7 V. Um hier einen Vergleich ziehen zu können muss man also die Spannung auf einen Nenner bringen. Konkret sind das dann 40.540 mAh bei 3,7 V bei der Suaoki Powerstation. Nun wird die wahre Kraft der S270 erst richtig deutlich.

Wird der AC-Ausgang genutzt gehen etwa 10% der Kapazität drauf um den Gleichstrom der Akkus in eine Wechselspannung umzuwandeln (modifizierte Sinuskurve).

Wie lange hält der Akku?

Um das zu berechnen lohnt es sich die Leistungsangabe des gewünschten Verbrauchers abzulesen. Meine elektrische Kühlbox hat eine Leistungsangabe von 35 Watt (variiert im Betrieb je nach Kühlleistung). Die Powerstation hat eine Kapazität von 150Wh. Um die theoretische Betriebsdauer zu berechnen muss man also nur noch folgende Berechnung anstellen: 150Wh / 35W = 4,3h. In der Theorie sollte man die Kühlbox also in etwa 4,3 Stunden mit der S270 betreiben können. Realistisch haben die Akkus auch immer etwas Verlust und das Gerät schwankt in der Leistungsaufnahme. So komme ich auf eine ungefähre Betriebsdauer von 4 Stunden.

Aufladen der Powerstation

Mitgeliefert werden verschiedene Kabel um die Powerstation aufzuladen. Neben einem normalen 230V Anschluss gibt es auch die Möglichkeit die Suaoki S270 über einen 12V-Anschluss im Auto zuladen. Besonders schön ist auch, dass sie sich auch über Solarenergie laden lässt.

Solar Laderegler

Für meine kleiner Powerstation habe ich ein faltbares 50W Solarpanel. Damit lässt sich die Suaoki 270 auch sehr gut unterwegs wieder aufladen. Durch den integrierten Laderegler ist kein zusätzliches Zubehör nötig. Ihr braucht also nur ein Solarpanel mit einem DC-Ausgang und dem passenden Stecker/Adapter und schon funktioniert es. Ich habe mir damals die Enkeeo 50W Solartasche gekauft.

Suaoki S270 kaufen

SUAOKI S270 Power Station 150Wh mit USB QC3.0, 220V AC-Steckdose, 4 DC-Ports, 4 USB-Ports

AC / DC / USB-Ausgänge: (1x) AC-Steckdose (150W max); (4 x) DC-Anschluss (15A / 180W max); (1x) QC3.0 USB-Anschluss (18W max); (3x) USB-Anschlüsse (max. 10,5 W); Gebühren oder Befugnisse Produkte wie Laptops, Telefone, Tabletten, Kameras, Drohnen, CPAP-Maschine, kleine Haushaltsgeräte und vieles mehr
Mobile Stromversorgung: 150Wh (Batteriekapazität: 3.7V 40500mAh / 11.1V 13500mAh) leistungsstarke Ladestation für Camping oder Notfall-Backup; wahrscheinlich das kompakteste Kraftwerk mit einer Größe von 7,3 * 4,3 * 4,7 Zoll, und das Gewicht beträgt nur 2,9 lbs; 2 versenkbare Hebegriffe machen es noch tragbarer
Effizienter Solargenerator: Verbinden Sie ein Solarpanel (nicht im Lieferumfang enthalten) und S270 Power Station über DC 3.5X2.1 mit MC4-Anschluss (im Lieferumfang enthalten), es kann ein leiser und gasfreier Solargenerator sein; mit MPPT Solarladeregler im Inneren kann das Gerät viel effizienter geladen werden

Preis: 115,99 

Bei Amazon kaufen*

Alternative Powerstations

PowerOak Portable 500Wh Powerstation mit reinem Sinus

G-mark Award 2019 Kraftwerk: Der wiederaufladbare Lithium-Solargenerator mit hoher Kapazität von 500 Wh / 300 W (Peak 450 W), 500 Wh (45 Ah, 11,1 V) und einer 2 * 220 V-Wechselstromsteckdose (reine Sinuswelle) kann kleine Geräte (max. 300 W) wie Smartphones 36-mal und Laptops aufladen (45W) 9-mal, Gopro 80-mal, Drohne, Mini-Projektor, Mini-Autokühlschrank und andere. Ihr Telefon. Sie können mehrere Geräte über AC / Wireless / DC / USB-C / USB-A-Ausgangsanschlüsse
Ultrakompakt und leicht: Sehr kompakt, 8kg Gewicht, ideal für den Einsatz im Freien, Fotografie im Freien, Camping und Rving, unterstützt auch das Aufladen mit Sonnenkollektoren.Ultrakompakt und leicht: Sehr kompakt, 8kg Gewicht, ideal für den Einsatz im Freien, Fotografie im Freien, Camping und Rving, unterstützt auch das Aufladen mit Sonnenkollektoren.Komfortables wireless Laden,Laden sie Ihr Qi-kompatibles Telefon oder Drahtlose Ladetasche für Kopfhörer mit bis zu 10W
Möglichkeiten zum Aufladen: Sie können AC-wandausgänge, 12V Zigarettenanzünder-Steckdose auf Ihrem Auto und Solarpanel (nicht im Lieferumfang enthalten) verwenden, um dieses Lithium-Kraftwerk aufzuladen, wenn die Steckdose nicht verfügbar ist.Die LCD-Anzeige zeigt die verbleibende Leistung an, und der Eingangs- und Ausgangsstatus lässt sich genau nachverfolgen.

Preis: 539,90 

Bei Amazon kaufen*
BLUETTI Powerstation EB3A, 268Wh LiFePO4 Akku, 600W (1200W Peak) AC Ausgängen

[Klein aber Mächtig] - Mit einem 600W Wechselrichter, einem 268Wh LiFePO4 Akkupack und 8 Steckdosen sorgt diese Stromstation dafür, dass Ihre wichtigsten Geräte unterwegs oder bei einem Stromausfall zu Hause mit Strom versorgt werden.
[Ultraschnell Aufladen] - Kein sperriger Power-Brick, ein einziges Kabel reicht aus, um EB3A mit maximal 350W aufzuladen. Sie können auch PV+AC zusammen verwenden, um 80% in nur 30 Minuten aufzuladen (Solar-Ladekabel nicht enthalten).
[Vom Sonnenlicht zum Strom] - Der eingebaute MPPT-Kontroller unterstützt bis zu 200W Solare Eingangsleistung, so dass Sie mit dem BLUETTI PV120/PV200 einen idealen Solargenerator bauen können.

Preis: 399,00 

Bei Amazon kaufen*
Jackery Explorer 240 Powerstation, 240Wh Mobiler Stromspeicher, 200W Steckdose + USB

STROMVERSORGUNG FÜR UNTERWEGS - Unser Explorer 240 ist eine mobile Powerbank der Premiumklasse und der ideale Begleiter für unterwegs, beim Campen, im Garten oder als Notstromversorgung zuhause. Abmessungen: 23 x 14,2 x 20 cm; Gewicht: 3 kg
ÜBERZEUGENDE LEISTUNG - Die hochwertige Lithium-Ionen-Batterie mit langer Lebensdauer versorgt die 230V/200W Steckdose (Spitzenwert 400W), 2 USB-A Anschlüsse und den 12V Autoanschluss mit genügend Power. Einfach aufzuladen mit Solarmodul, Netzteil oder im Auto.
KLIMANEUTRAL & SICHER - Im Vergleich zu den traditionellen Generatoren ist Jackery Powerstation umweltfreundlicher und benötigt kein Benzin oder sonstigen Kraftstoff. Integrierter Solarladeregler mit MPPT-Technologie hilft dabei, die maximale Ladeeffizienz zu erreichen. Das BMS-Batteriemanagementsystem ermöglicht Überhitzungsschutz, Kurzschlussschutz, Überstromschutz und Überladeschutz für maximale Sicherheit.

Preis: 299,99 

Bei Amazon kaufen*
Anker 521 PowerHouse Powerstation 256Wh, LiFePo4 Akku, 200W 5-Anschlüsse

EXTREM STRAPAZIERFÄHIG: Der tragbare Powerklotz ist mit erstklassigen LiFePO4-Batterien ausgestattet, die eine 6-mal längere Lebensdauer, eine sturzsichere, stabile Unibody-Struktur und elektrische Komponenten nach Industriestandard für eine verbesserte Lebensdauer gewährleisten.
Beispiellose Lebenskraft von 10 Jahren: Anstelle von 2 Jahren kannst du mit der 521 Portable Power Station deine Geräte 10 Jahre lang jeden Tag mit Strom versorgen. Außerdem kannst du dich auf eine exklusive 5-Jahres-Gesamtgarantie verlassen.
ZUSÄTZLICHER USB-C-ANSCHLUSS: Auf Nimmerwiedersehen, schwere Adapter! Um deinen Laptop aufzuladen, benötigst du ab jetzt nur noch ein einziges Kabel. Genieße Eingangs- und Ausgangsleistung, darunter 1 Wechselstromanschluss, 2 USB-A-Anschlüsse, ein USB-C-Anschluss und eine Autosteckdose.

Preis: 369,99 

Bei Amazon kaufen*

Weitere Produkte aus dieser Kategorie:

Leave a Reply

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner